Frankfurter Kunstverein e.V.         
kontakt     ausstellung     verein      infos     impressum     Datenschutz     links
kontakt     aktuell      vorschau     special     2021     archiv

Ausstellung im Rahmen des Projektes "Frankfurter Gesichter"

25.02. - 25.03.2021
Di - Fr, 14 -17 Uhr,
Galerie B, Haus der Künste, Lindenstr. 4
Frankfurter Kunstverein e.V.

Michael Kurzwelly
» Die Botschaft von Nowa Amerika «
Installation, Interaktion, Partizipation, Aktionskunst

Finissage am 25.03.2021 um 19:30 Uhr


 

Es lohnt sich, schau doch mal rein:



Der Künstler ist in der "Galerie B"
        von Dienstag bis Freitag,
        in der Zeit von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
zu erreichen.

Aus pandemischen Gründen werden Interessierte gebeten, sich vorher anzumelden.
Weitere Informationen zum Künstler bzw. dem Gesamtprojekt unter:
Telefon:   0172668747
E-Mail:
   arttrans@arttrans.de
Internet: http://www.nowa-amerika.eu/

"Die Botschaft von Nowa Amerika" in der "Galerie B" des Frankfurter Kunstvereins e. V. Am 25. Februar eröffnete Nowa Amerika im Stadtteil Furt, der Stadt Slubfurt, eine Botschaft.
Zu besuchen, von 14.00 bis 17.00 Uhr, von Dienstag bis Freitag, in dieser Zeit ist es möglich sich einen Personalausweis ausstellen zu lassen.
Eine multimediale Ausstellung informiert über die
Hauptstadt Slubfurt, das Dazwischenland Nowa Amerika und andere Wirklichkeitskonstruktionen. Besucher, die aktiv an der Manipulation von Welt mitzuwirken möchten, denen bietet die Botschaft Materialien für eigene Laborversuche an. Zugleich ist auch ein Gespräch mit dem Botschaftsmit-arbeiter Michael Kurzwelly möglich.
Auskünfte zu den anderen Botschafte Cluj-Napoca (Rumänien) und Valgka an der lettisch-estnischen Grenze können ebenso erteilt werden.

Am 25. März, um 19.30 Uhr, wird die Botschaft feierlich, im Rahmen einer Finissage, wieder geschlossen und im Juni nach Nova Gorizia an die slowenisch-italienische Grenze verlegt.
"Die Botschaft von Nowa Amerika" beinhaltet Installationen, Interaktion, Partizipation, Aktionskunst und ist ein Projekt des Frankfurter Kunstvereins e. V, im Rahmen der "Frankfurter Gesichter", Die Ausstellungsräume der "Galerie B" befinden sich in der Lindenstraße 4, in Frankfurt (Oder)

Bitte Bilder anklicken, um sie im Originalformat anzuschauen !

Der Künstler vor Fahne von Nowa Amerika, daneben Tafel QR-Code / Mosaik